Unsere Eltern

Eine wichtige Voraussetzung für ein glückliches und erfolgreiches Leben ist erfüllt, wenn wir unsere Eltern in ihrer Grösse wahrnehmen, und in Achtung und Dankbarkeit auf sie zugehen können.

Weil die Bindung zu unseren Eltern sehr tief geht, tun wir uns mit der Beziehung zu ihnen oft besonders schwer.

Mehr zum Thema Eltern

Die Eltern sind die ersten und wichtigsten Menschen in unserem Leben. Die Beziehungen zu unserer Mutter und zu unserem Vater spiegeln sich deshalb in anderen Beziehungen und in vielen Lebensbereichen. Was in der Beziehung zu Mutter und Vater gelöst werden kann, hat deshalb einen tiefen und nachhaltigen Effekt auf unser Leben.

Durch und mit der Mutter begann unser Leben, und wir waren eine Weile eins mit ihr. Keine andere Beziehung prägt unser Leben so sehr wie die zu unserer Mutter. Wenn wir zu ihr Ja sagen, finden wir das volle Ja zum Leben und zur Liebe.

Gleichzeitig gehört es zum Leben dazu, uns von der Mutter zu lösen, um zu einer eigenständigen Persönlichkeit zu werden. Dazu braucht es den Vater. Er ist derjenige, der uns die Kraft gibt für den eigenen Weg. Er stärkt uns den Rücken für das Leben. Spüren wir ihn im Rücken, fällt es uns leicht, Dinge anzupacken und bei Bedarf nein zu sagen. Wir finden unseren Platz in der Arbeitswelt, und als Führungskraft sind wir klar und entscheidungsfreudig.

Mit Aufstellungen in der Stille können Sie herausfinden, was unbewusst die Beziehung zu Ihren Eltern beeinflusst. Und Sie erleben, welch heilsame Kraft entsteht, wenn Mutter und Vater einen gleichwertigen Platz in Ihrem Herzen bekommen. Denn dann können Liebe und Lebenskraft frei fliessen: von den Ahnen über die Eltern zu Ihnen, und weiter zu Ihrem Partner oder Partnerin, zu Ihren Kindern und zu Ihrer Arbeit.

Geeignete Seminare:

Seminar: Mütter, Väter, Kinder

Wann: Samstag 22. August 2020, 9:30 bis 18:00

Wo: Obertor 35, Winterthur

Kosten: 180 CHF

Corona: Die amtlichen Schutzmassnahmen werden eingehalten. Zur Zeit ist dies insbesondere die 1,5m Abstandsregel. Die Anzahl Pätze ist deshalb beschränkt.

Anmeldung

13 + 3 =

Stilles Familienstellen

Heidi Kölbener
Obertor 35
8400 Winterthur

+41 79 251 43 46

+41 79 251 43 46 inkl. WhatsApp

WhatsApp

E

Das Stille Familienstellen ersetzt keine ärztliche oder therapeutische Behandlung. Die Teilnahme erfolgt in eigener Verantwortung.